Neuigkeiten der PM-Zert

25.01.2012

Für unsere Interessenten einer IPMA-Qualifizierung – aber auch für unsere Absolventen, deren Rezertifizierung ansteht - dürften einige Veränderung der PM-Zert interessant sein, die Mitte Januar veröffentlicht wurden.

Das wichtigste in Kürze:  

  • Die Zeiträume für den Nachweis der Projektmanagement-Erfahrung haben sich erhöht:
    • für IPMA Level B werden nun Ihre Projekte der vergangenen 12 Jahre berücksichtigt, d.h.:
      "Der Kandidat weist in den vergangenen 12 Jahren eine mindestens 5-jährige Erfahrung im Projektmanagement nach, davon 3 Jahre in verantwortlicher Leitungsfunktion bei komplexen Projekten."
       
    • für IPMA Level C werden nun Ihre Projekte der vergangenen 9 Jahre berücksichtigt, d.h.:
      "Der Kandidat weist in den vergangenen 9 Jahren eine mindestens dreijährige Erfahrung in verantwortungsvollen Führungsaufgaben im Management von Projekten mit begrenzter Komplexität nach."
       
  • Die Anerkennung realer Transferprojekte als Ersatz für einen Projekterfahrungsbericht bei der Höherzertifizierung von IPMA Level D auf IPMA Level C läuft zum 31.12.2012 aus.
    Sofern Sie eine Höherzertifizierung auf IPMA Level C planen, sollten Sie bis 31.12.2012 mit Ihrem Lehrgang begonnen haben. Hier geht's zu unseren aktuellen Veranstaltungsterminen.
  • Die Rezertifizierung ist ab sofort eigenverantwortlich zu beantragen – der bisher übliche Hinweis durch PM-Zert entfällt zukünftig. Wir knobeln bereits an einer Lösung, um unsere Kunden hier zu unterstützen.

 

Die vollständigen Informationen bitten wir dem PM-Zert-Dokument Leitfaden für Zertifikanten zu entnehmen, das im Downloadbereich für Sie bereitsteht.

Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter 040 - 27 88 20 29-0