pi goes hybrid - projektimpulse erweitert Leistungsangebot

09.06.2017

Erweitern Sie Ihre Professionalität im hybriden Projektmanagement

Stärken Sie Ihr know-how für Projekte, die eine Kombination von agilen und traditionellen Projektmanagement-Methoden erfordern – stärken Sie Ihr hybrides Projektmanagement.

Die Fähigkeit traditionelle mit agilen Ansätzen zielführend zu einem hybriden Projektmanagement zu kombinieren, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die 2017 zum dritten Mal von der GPM - Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. in Kooperation mit der Hochschule Koblenz durchgeführt wurde.

Anwendungsformen Projektmanagement

Demnach wenden mit 37 % die überwiegende Anzahl der über 1.000 Befragten traditionelle und agile Methoden kombiniert – also „hybrides Projektmanagement“ an. Weitere 31 % der Anwendungen erfolgt selektiv, also „sowohl als auch“. Der überwiegende Teil der Befragten benötigt also die Fähigkeit beide Handlungsansätze anwenden zu können – sowohl traditionelle, als auch agile PM-Methodik.

Vergleicht man die Studien Status Quo Agile der Jahre 2012, 2015 und 2017, so zeigt sich eine zunehmende Bedeutung agiler Ansätze auch für Nicht-IT-Projekte. In Status Quo Agile 2017 geben 34 % der Befragten an, agile Methoden auch in Branchen und Projekten ohne IT-Bezug einzusetzen – gegenüber den 2015 genannten 21 % eine Steigerung um deutliche 13 %. Heute stellt sich nicht mehr die Frage ob agile Methoden angewendet werden, sondern ausschließlich die Frage wie und in welcher Kombination.

Die GPM bietet Inhabern einer Zertifizierung nach IPMA Level D, Level C, Level B oder Level A ein IPMA 4-L-C Zusatzzertifikat hybrid+ GPM® zum hybriden Projektmanagement an. Mit der Zertifizierung hybrid+ GPM® weisen die Prüfungsabsolventen nach, dass sie agile Techniken kennen und anwenden sowie klassische Techniken sinnvoll in ein agiles Umfeld integrieren können.

Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich auch in diesem Bereich weiterzuentwickeln, haben wir die Palette unserer Lehrgänge ergänzt um die Qualifizierung hybrid+ GPM®. Wir bieten Ihnen gewohnt praxisorientierte Lehrgänge als offene oder Inhouse-Lehrgänge an – aus der Praxis für die Praxis. Hier geht’s zu unseren Lehrgängen hybrid + GPM®