Gehalt und Karriere im Projektmanagement 2017

05.12.2017

Die im Oktober 2017 vorgestellte Studie wurde von der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. in Kooperation mit der EBS Universität für Wirtschaft und Recht durchgeführt sowie von der pma – Projekt Management Austria und der spm. swiss project management association unterstützt. Wissenschaftlich begleitet wurde die Studie von Prof. Dr. Steffen Scheurer von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

Wichtigste Ergebnisse in Kürze

  • Das durchschnittliche Brutto-Jahresgehalt inklusive aller flexiblen und leistungsorientierten Bezüge liegt in Deutschland bei 80 TEUR.
  • Gegenüber vorangegangenen Studien reduziert sich der Lohnunterschied in Deutschland zwischen Männern und Frauen deutlich.
  • Berufserfahrung, die Prosition innherhalb der PM-Hierarchieebene, der Verantwortungsgrad und die Projektebene (Einzelprojekt, Multiprojekt, Projektportfoliomanagement) sind die entscheidenden gehaltsrelevanten Faktoren.
  • Das Gehalt von Projektmanagern hat sich dem Gehalt vergleichbarer Linienfunktionen  weitgehend angepasst hat.
  • Klar definierte Karrierepfade im Projektmanagement sind nach wie vor eine der zentralen Herausforderungen für Organisationen.

 

Interessiert? Hier geht's direkt zur Gehaltsstudie der GPM.