Verbände und Institutionen im Projektmanagement

IPMA

Die 1965 gegründete IPMA®, International Project Management Association, ist der führende internationale Dachverband des Projektmanagements und vereint aktuell mehr als 50 Mitgliednationen und deren 40.000 Mitglieder.

Die IPMA® ist tätig in den Bereichen Zertifizierung, Publikationen, Awards sowie Research Development, Education und Training sowie Standards im Projektmanagement.

Die IPMA Competence Baseline Version ICB® beschreibt in der aktuell gültigen Version 3.0 die Grundlagen der nationalen Zertifizierungsstellen anhnd von 46 Kompetenzelementen.

 

GPM

Die GPM, Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., mit Sitz in Nürnberg ist mit über 5.700 Mitgliedern das größte Kompetenznetzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem Europäischen Kontinent. Über den Dachverband IPMA ist die GPM weltweit vernetzt.

Als gemeinnütziger Verein für alle Fragen des Projektmanagements bietet die GPM seit 30 Jahren umfangreiche Serviceleistungen für Mitglieder, Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Politik und Verbände.

 

PM-Zert

PM-Zert ist die Zertifizierungsstelle der GPM mit Sitz in Nürnberg. Sie zertifiziert sowohl Personen als auch Organisationen.

PM-Zert ist als Zertifizierungsstelle für Projektmanagement-Personal nach ISO/IEC 17024:2003 akkreditiert, durch den TÜV NORD nach ISO 9001:2008 zertifiziert und von der IPMA International Project Management Association validiert und international anerkannt.